Corina Cupcea übernimmt die Trainerposition bis zum Saisonende

News

BSV Sachsen Zwickau zieht Reißleine

27. Februar 2017  I  Neuigkeiten

Der Vorstand des Handballzweitligist BSV Sachsen Zwickau hat sich entschieden einen Trainerwechsel vorzunehmen.
Die unbefriedigende Tabellensituation der Mannschaft, die aktuell mit dem 13.Platz einen Abstiegsplatz einnimmt, zwang die Verantwortlichen zu dieser unpopulären Maßnahme.
Andy Palm wurde am heutigen Abend von seinen Aufgaben als Bundesligatrainer entbunden. Diese Position wird ab sofort Corina Cupcea übernehmen.
Corina Cupcea ist eine „alte Bekannte“ und gewissermaßen schon eine Institution im Zwickauer Frauen- Handball.                                
Seit ihrem Wechsel 2006 an die Mulde war die gebürtige Rumänin eine Leistungsträgerin des Zweitligisten BSV Sachsen. Nach einer Knieverletzung beendete sie ihre aktive Laufbahn  und nahm als Trainerin die zweite Vertretung unter ihre Fittiche. 2012 rückte Cori als Co-Trainerin der "Ersten" an die Seite von Norman Rentsch. Der Beruf als Architektin führte 2015 zum Abschied von der Trainertätigkeit beim BSV.  Dem Verein und dem Handball ist sie aber immer verbunden geblieben.
In dieser prekären Situation hat sie, nach kurzer Bedenkzeit den Verantwortlichen des Vereins ihre Zustimmung  gegeben, diese verantwortungsvolle Tätigkeit bis zum Saisonende zu übernehmen.

Der BSV bedankt sich bei Andy Palm für seine Arbeit,  leider war diese, trotz großem Aufwand,  nicht von Erfolg gekrönt und dieser ist nun mal im Leistungsbereich der Abrechnungsfaktor. 
Der neuen Trainerin wünschen wir eine glückliche Hand bei allen Entscheidungen und baldmöglichste Punktgewinne für die klare Zielstellung – KLASSENERHALT

Vorstand
BSV Sachsen Zwickau e.V.


Zurück



Spielplan BSV I

25. November 2017  I  17:00 Uhr

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HL Buchholz..   14:2  
  2   Kurpfalz Bären   13:3  
  3   FSG Waiblingen-Korb   11:5  
  ...  

Stand: 24.11.2017  I  00:10 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern