Foto: Marcus Richter

IFZW-Impulsstiftung - Förderer unserer Nachwuchsarbeit

Die Zusammenarbeit begann mit Ostergeschenken für den Nachwuchs

Freudig nahmen kurz vor Ostern 2011 die Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchstrainer des BSV Sachen Zwickau e.V. ihre Ostergeschenke entgegen. Gesponsert von der „IFZW-Impulsstiftung“ bekamen die gut 70 Nachwuchssportlerinnen und Trainer ein einheitliches Präsentations-Sweatshirt von James Harvest sportswear (www.jamesharvest.com) sowie schokoladige Ostergrüße der Firma Niederegger (www.niederegger.de) aus Lübeck.

Der BSV hat mit der „IFZW-Impulsstiftung“ einen neuen und zuverlässigen Partner für die Neuausrichtung im Nachwuchsbereich gefunden. Deren Unterstützung bildet zukünftig mit die Grundlage des neuen Nachwuchskonzeptes, welches wesentlicher Bestandteil der zukunftsorientierten Gesamtausrichtung des Vereins sein wird.
Die „IFZW-Impulsstiftung“ wird sich zukünftig sowohl finanziell als auch inhaltlich in die Nachwuchsarbeit einbringen, wobei die sportlichen und grundlegenden Arbeitsaufgaben weiterhin beim Verein liegen werden.

Teammanager Silvio Mann von der 1. Mannschaft zeigte sich bei der Übergabe der Ostergeschenke sehr erfreut und sprach von einem guten und wichtigen Schritt in die Zukunft. „Wir freuen uns über diese Entscheidung der Verantwortlichen der Stiftung und auf die gemeinsame Zusammenarbeit. Unsere Vorstellungen und Ziele dafür sind deckungsgleich und sehen den Nachwuchs als die Zukunft unseres  Vereins. Mit der IFZW-Impulsstiftung ist es uns gelungen einen Partner zu gewinnen, der sich auch die Förderung der Jugendbildung und des Sport auf die Fahnen geschrieben hat.“

Die Geschäftsführerin der IFZW-Impulsstiftung, Mechthild Aßmann, sagte: „Unsere Aktivitäten werden zukünftig nicht der Ersatz für die bisherigen Anstrengungen sein, sondern sind als Ergänzung zu sehen. Der BSV macht nun schon seit 20 Jahren eine ordentliche und gute Arbeit im sportlichen Nachwuchsbereich. Dies hat unsere höchste Anerkennung und zukünftig auch Unterstützung.“

Der BSV Sachsen Zwickau e. V. ist Landesleistungsstützpunkt des Handball-Verbandes Sachsen und neben dem HC Leipzig das Zentrum des Frauenhandballs in Sachsen.
Für die weitere positive Entwicklung des Frauenhandballs in Zwickau ist die Entwicklung und Förderung des Nachwuchses ein unbedingtes Muss. Nur mit sogenannten „Eigengewächsen“ kann der BSV auch weiterhin in der 2. Bundesliga die Stadt und die Wirtschaftsregion Zwickau bundesweit würdig vertreten.
Die Nachwuchsabteilung des Vereins, auch in der Vergangenheit Anlaufpunkt von Talenten aus der Region, kann beachtliche Erfolge aufweisen. So errang die A-Jugend 1x den deutschen Meistertitel und wurde 3x Süddeutscher Meister. Mit weiteren Titeln anderer Altersklassen in Sachsen trug sie wesentlich zum positiven Image des Vereins bei.
Um diesen Leistungsstand nicht nur zu halten, sondern weiter auszubauen, wird der Verein zukünftig wieder verstärkt in den Nachwuchs investieren.

Spielplan BSV I

22. April 2017  I  19:00 Uhr

33 : 31

Kurztabelle BSV I

  Pl   Team   Pkt  
  1   HSG Bensheim Auerbach   47:5  
  2   SGH Rosengarten-BW..   33:19  
  3   SV Union..   31:21  
  ...  

Stand: 23.04.2017  I  23:42 Uhr Mehr

Partner

Links zu unseren Partnern